Spaziergang an der Wertach nur noch halbes Vergnügen

Wertach-vital

Im Bereich an der Wertach zwischen dem Localbahnübergang (Eiserner Steg) und der B17 (Oberbürgermeister-Müller-Ring) finden im Auftrag des Wasserwirtschaftsamtes Donauwörth Arbeiten zum Zwecke des Hochwasserschutzes im Rahmen des Projektes Wertach Vital statt. Aufgrund der Arbeiten sind die Geh- und Radwege entlang der Wertach gesperrt und es wird gebeten die Geh- und Radwege entlang des Wertachkanals zu nutzen. Fußgänger und Radfahrer, welche aus Richtung Stadtmitte über die Gabelsberger Straße in Richtung Göggingen möchten, werden aufgrund des Baustellenverkehrs im Bereich des Localbahnübergangs über den Geh- und Radweg entlang des Wertachkanals und dem Gelände des Tennisclubs wieder zur Gabelsberger Straße geleitet. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende Oktober 2014.

Print Friendly, PDF & Email