Höchste Anstrengung für den Gögginger Parkweiher – wann wird er wieder in altem Glanz erstrahlen?

Gögginger Park park2
park3 park4

 

Alle Bemühungen bisher haben nichts genutzt – das Wasser des Gögginger Parkweihers „verflüchtigte“ sich einfach, der Weiher sah erbarmungswürdig aus. Eine „Krotenlache“ fanden Spaziergänger vor, mehr nicht.
Nun hat sich etwas getan: Mit Lehm wurde der Weiher an allen Böschungen abgedichtet. Wird es helfen? Das Ergebnis ist spätestens dann bekannt, wenn der Weiher erstmals wieder mit Wasser befüllt wird. Hoffen wir mit dem Amt für Grünordnung und für alle Gögginger, dass das Experiment diesmal von Erfolg gekrönt ist!

Print Friendly, PDF & Email