Bücherfreunde Göggingen – 1. Aktion

Göggingens jüngster Verein, die Bücherfreunde, verbündeten sich mit den Machern der „Italienischen Nacht“, der WIG („Wir in Göggingen“, Unternehmergemeinschaft Göggingen) und präsentierten sich zeitgleich im romantischen Innenhof des Alten Rathauses. Bei einem Tässchen Espresso konnten alle Bücherfreunde und Bücherwürmer erfahren, was es mit dem neuen Verein auf sich hat. Nagelneue Flyer waren gedruckt worden und informierten über die Ziele und Wünsche des Vereins. Fast der gesamte Vorstand hatte sich Zeit genommen um für die Gäste da zu sein. „Es war ein wunderschöner sonniger Tag, besser hätte es nicht sein können“, schwärmten unisono alle Vorstände, die die Gelegenheit nutzen, sich auch selbst noch besser kennen zu lernen. Tausende Gäste strömten nach Göggingen zum Parkfest, die neue Beginnzeit 15.00 Uhr war genau richtig für den Kaffeeklatsch. Und für eine Eis. Und für ein Abendessen mit Bierchen. Und für ein Glas Wein, um mit Freunden anzustossen. Und für ein Tänzchen im Gras oder Schunkeln und Mitsingen. Schade, dass man dann doch irgendwann nach Hause gehen muss …

Print Friendly, PDF & Email