2014 gibt es einen neuen Maibaum

Maibaum1Foto: Helga Eberle Maibaum-MartinFoto: Martin Eberle
Maibaum-Martin2Foto: Martin Eberle Maibaum2Foto: Helga Eberle

Das Aufgebot war riesig: Gesperrte Straße vor der Anton-Bezler-Halle, Feuerwehr Göggingen, Feuerwehr Haunstetten, Firma Eser. Viele freiwillige Helfer. Spannende acht Minuten hing der Baum am Haken und in der Luft, bis er sanft in der Waagrechten auflegte. Hurtig wurde die Dekoration entfernt und anschließend der Baum von Helfern der Katholischen Pfarrjugend zersägt. Nächstes Jahr gibt es einen Neuen!

Print Friendly, PDF & Email