Nachrichten

Baumfällungen an der Lärmschutzwand

Baumfällungen im Zuge der Sanierung der Lärmschutzwand im Bereich des Oberbürgermeister-Müller-Rings (B17) „Das Tiefbauamt muss an der bestehenden Lärmschutzwand entlang der B17 - südseitig zwischen den Anschlussstellen Gabelsberger Straße und Eichleitnerstraße in Höhe der Gögginger und Oskar-von-Miller-Straße - Sanierungsarbeiten durch-führen. Das Bauwerk ist auf Grund eines dichten Gehölzstreifens nicht frei zugänglich und muss für die Sanierungsarbeiten vom Bewuchs befreit werden. Es handelt sich hierbei um zirka 40 bis 50 einzelne Bäume und erheblichen Wildwuchs auf einer Länge von 750 Meter. Nachdem die Rodungsarbeiten aus naturschutzrechtlichen Gründen (Vogelbrutzeit) bis Ende Februar abgeschlossen sein müssen, wurde bereits diese Woche mit den vorbereitenden Maßnahmen begonnen. Die ...

Weiter

Tag der offenen Tür Haus Noah

HERZLICHE EINLADUNG Tag der offenen Tür HAUS NOAH Die vier Häuser des Caritasverbandes für die Stadt und den Landkreis Augsburg e.V. tragen den einen Namen „Haus Noah“ und befinden sich in der Friedrich-Ebert-Str. 10 ½ unmittelbar neben der katholischen Kuratie-Kirche St. Johannes Baptist. Anfang März sollen die ersten Flüchtlingsfamilien einziehen. Später werden die Häuser umgewandelt in Wohnungen für Augsburger Familien mit niedrigem Einkommen. Der Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Augsburg lädt Sie ganz herzlich ein, zum TAG DER OFFENEN TÜR von „HAUS NOAH“. Am Freitag, den 24. Februar, von 13:00 - 18:00 Uhr Der Auftakt beginnt um 13:00 Uhr in der katholischen Kuratie, Friedrich-Ebert-Str. 10. Sie ...

Weiter

Vortrag Clever im Alter - Sicherheitstipps für Senioren

Vortrag „Clever im Alter – Sicherheitstipps für Senioren“ Die Kripo Augsburg veranstaltet in Kooperation mit dem Amt für Soziale Leistungen, Senioren und Menschen mit Behinderung am Donnerstag, 9. Februar, 15 bis 16.15 Uhr, im Polizeipräsidium Schwaben Nord (Gögginger Str. 43) einen Vortragsnachmittag zum Thema „Clever im Alter – Sicherheitstipps für Senioren“. Der Vortrag ist kostenlos. Infos und Anmeldung unter der Tel.: 0821 323 3737 bei der Referentin dieses Vortrags, Kriminalhauptkommissarin Barbara Macheiner. Immer wieder werden gerade ältere Menschen Opfer von Trickdiebstählen oder Betrugsdelikten. Rücksichtslose Täter nutzen gezielt das Vertrauen oder die Unwissenheit von Seniorinnen und Senioren aus und erbeuten oftmals hohe Geldbeträge ...

Weiter

Neues Geoportal löst Internet-Stadtplan ab

Neues Geoportal löst Internet-Stadtplan ab Die Stadt Augsburg bietet allen Interessierten ein neues Geoportal an. Dieses zentrale Angebot, das den bisherigen Internet-Stadtplan ablöst, bündelt die verschiedenen Geodaten und Geodienste der Stadtverwaltung. So wurden die Baustellenübersicht, die Fahrradkarte, die Gewerbeflächenauskunft und das Solardachflächenkataster in das neue Geoportal integriert. Baureferent Gerd Merkle weist insbesondere auf die neue Planungsrechtsauskunft hin: „Alle rechtskräftigen Bebauungspläne können online abgerufen werden.“ Durch zusätzliche externe Daten ist sogar eine weltweite Routenberechnung mit Anzeige der aktuellen Verkehrslage möglich. Betrieben wird das Geoportal vom städtischen Geodatenamt. Das neue Internet-Angebot ist zu finden unter www.augsburg.de

Weiter

Der Frühling steht vor der Tür - und damit das Gögginger Frühlingsfest!

Am Freitag, 24. März ist es wieder so weit: Die Gögginger, viele Augsburger und Freunde aus dem Umland feiern gemeinsam im Festzelt der Firma Binswanger-Kempter auf dem Gögginger Festplatz.

Weiter

Terminvorschau für Frühjahr/Sommer 2017

Auch im Jahr 2017 sind viele traditionelle Feste in Göggingen angesagt, aber auch Aktuelles geboten. Schauen Sie doch einfach mal rein in diesen Gögginger Event-Kalender! Es lohnt sich! AWO-Ortsverein Göggingen - Seniorenclub: "Einleitung der Feierlichkeiten des 90-jährigen Bestehens der AWO Schwaben" von Dr. Heinz Münzenrieder am 7. März 2017 um 14.00 Uhr im Gartensaal der Hessingburg. Gögginger Frühlingsfest Eröffnung am 24. März auf dem Gögginger Festplatz, Pfarrer-Bogner-Straße. (Ausfahrt B 17 Gabelsberger Straße). ARGE (Arbeitsgemeinschaft der Gögginger Vereine) Göggingen: Maibaumfest mit Umzug am 1. Mai 2017 ab 11.00 Uhr auf dem Platz vor der Anton-Bezler-Halle  

Weiter

Nachrichten für alle - alle schreiben Nachrichten

Ein Journalist kann nicht überall sein, nicht alles sehen und hören. Viele Gögginger sind täglich unterwegs und entdecken Neues und Interessantes. Lassen Sie es www.goeggingen-online.de wissen, damit auch andere davon erfahren! Schicken Sie eine mail an redaktion@goeggingen-online.de wenn Sie etwas wissen, was die Redaktion offensichtlich noch nicht weiß, weil es darüber im online-Magazin noch nichts zu lesen gibt. Gerne recherchieren wir dann. Wenn Sie uns Ihren Namen hinterlassen, nennen wir Sie gerne als Informant der Nachricht.

Weiter

Tag der offenen Tür Haus Noah

IMG_0704-kk

HERZLICHE EINLADUNG

Tag der offenen Tür
HAUS NOAH
Die vier Häuser des Caritasverbandes für die Stadt und den Landkreis Augsburg e.V. tragen den einen Namen „Haus Noah“ und befinden sich in der Friedrich-Ebert-Str. 10 ½ unmittelbar neben der katholischen Kuratie-Kirche St. Johannes Baptist. Anfang März sollen die ersten Flüchtlingsfamilien einziehen. Später werden die Häuser umgewandelt in Wohnungen für Augsburger Familien mit niedrigem Einkommen.
Der Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Augsburg lädt Sie ganz herzlich ein, zum TAG DER OFFENEN TÜR von „HAUS NOAH“.
Am Freitag, den 24. Februar, von 13:00 – 18:00 Uhr

Da werden unliebsame Erinnerungen wach …

Butz15-Rossini-kk

Foto: Helga Eberle, 2014-05-19

Ein Leserbrief:

Sehr geehrte Damen und Herren,

da die Bäume am Rossini – wie erwartet – als geschädigt bezeichnet werden, werden sie wohl gefällt. 

http://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/Gutachter-Kastanien-in-Goeggingen-schwer-geschaedigt-id40380757.html

Vielleicht können Sie den Prozess der Wiederbebauung kritisch begleiten und sich dafür einsetzen dass: 

– der Rücksprung des Gebäudes zur Straße erhalten bleibt

– zur Straße wieder Bäume gepflanzt werden.

Wir haben an der Butzstraße starken Verkehr unter anderem auch die Straßenbahn. Wenn an dieser Stelle eng gebaut wird, wird es, fürchte ich, deutlich lauter, weil die Bäume als "Schallschutz" wegfallen. Zudem ist die Butzstraße städtebaulich bisher sehr hübsch. Der Rücksprung des "Rossini" und die Bäume zur Straße erhöhen die Qualität des Wohnumfelds. Ich erwarte, dass solche Belange beim Neubau eine Rolle spielen und nicht immer nur auf maximale Platzausnutzung gesetzt wird. Die Trauerspiel am Klausenberg 15 mitten im Ortskern lässt leider nichts Gutes hoffen…

Beste Grüße Gregor Nagler 

Dr. Gregor Nagler, Architekturhistoriker/Kunstpädagoge

 

Verdienstmedaille „für Augsburg“ 2016 für einen verdienten Musiker

IMG_3273kk

Seiler Helmut

Herr Helmut Seiler ist seit 1951 im Kolping Blasorchester Göggingen e. V. ehrenamtlich engagiert, die letzten 25 Jahre als Dirigent. Im Dezember 2016 gab Herr Seiler den Dirigentenstab an seinen Nachfolger weiter. Er ist jedoch weiterhin Mitglied und wird als Trompeter im Blasorchester spielen. Durch sein Wirken hat sich das Blasorchester nicht nur kontinuierlich musikalisch weiterentwickelt, sondern ist auch ein fester Bestandteil des kulturellen Lebens in Göggingen geworden. Ein großes Anliegen war ihm dabei die Pflege der Beziehungen zwischen Alt und Jung, wobei viele Musiker ihr heutiges Können in seinen Unterrichtsstunden erworben haben. Er versteht es, die jungen Musiker immer wieder aufs Neue zu motivieren und ist ihnen darüber hinaus aber auch Vorbild und wichtiger Ratgeber in musikalischen sowie in allen anderen Lebensfragen.